Neuerungen

2016

Refresh Thethford Toilette

Wer möchte schon das Modell der Vorgänger benutzen?

Steckdosen 230V

Diese wurden in der Heckgarage installiert. So können wir dort bequem die Akkus unserer E-Bikes laden und haben zusätzlich für den Außenbereich Anschlussmöglichkeiten.

Firma Caravan Company Berlin Schötzau & Sohn

Hubstützenanlage E&P

Diese wurden am 25.01.16 durch die Firma Reisemobil-Service Fischer in Elsdorf verbaut. Als Kunde fühlt man sich dort sehr gut aufgehoben. Sogar ein Leihwagen wurde kostenlos zur Verfügung gestellt - Brötchenservice auf dem firmeneigenen Stellplatz incl.

Kennfeldoptimierung

Am 26.01.2016 ging es weiter nach Remagen zur Firma TecPower.  Durch das Aufspielen einer auf den Motor zugeschnittenen Software direkt über die Motorsteuereinheit steigt das Fahrvergnügen bei Steigungen und Pässen ins Unermessliche. Statt 127PS treiben jetzt 167PS das Womo vorwärts - bei moderater Fahrweise sogar mit einer messbaren Spritersparnis. Warum also 3000,- € und mehr beim Neukauf für eine stärker Maschine ausgeben? Selbst Fiat hat auf Nachfrage bestätigt, dass ein solches Tuning unproblematisch sei. Achtung: Diese Methode hat nichts mit Chiptuning gemeinsam, ist nachweislich wirksam und hat keine Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Motoren.

Spurverbreiterung

30mm an der Vorderachse

Keramikversiegelung

Danke an Ralph Krüger von aps21cc

Rückfahrkamera

Die ursprünglich verbaute Funk-Rückfahrkamera versagte immer dann ihren Dienst, wenn sie gebraucht wurde. Nervig! Jetzt versieht ein Premium Doppel Shutter Rückfahrkamerasystem CM-DSKRFK zuverlässig seinen Dienst. Scheibenwischer und Micro sind integriert und ich kann während der Fahrt den rückwärtigen Verkehr beobachten!!! 

Falttür-Trennwand

Da unser Chic E-Line noch nicht über die Raumbadversion neuerer Modelle verfügt, suchten wir eine Möglichkeit zur Separierung des Heckbettes. Die Wohnmobil Caravan Werkstatt hat unseren Wunsch realisiert. Danke !

Wechselrichter

Das Thema Nr. 1 im Womo ist die Energieversorgung. Du hast einen schönen Platz gefunden, aber ohne Landstrom ist der Einsatz verschiedener Elektrogeräte nicht möglich. Also ging kein Weg an einem Wechselrichter vorbei. Billiglösungen kamen nicht in Frage und eingebaut wurde ein Büttner mit Netzvorrangschaltung 3000/1700W incl. Fernbedienteil durch Wohnmobil Caravan Werkstatt. 

Solar

Für jeden Wohnmobilisten, der Individualität und Autarkie schätzt, ein Muß. Erste Wahl für mich nach langen Recherchen im Netz war WCS in Goch. Diese Firma verdient den Oskar! Super nette Betreuung, fachkundiges Personal und ein Chef , der alles im Griff hat.

Verbaut wurde eine 2x100W Black Edition Solaranlage incl. Einbindung der Starterbatterie. 

Sat-Anlage und TV

Auch hier musste nachgerüstet werden. Das Womo verfügt jetzt über eine Caro S8 Digital Sat-Anlage mit neuer Schüssel und neuem LNP und einem TV Alphatronics SL-24 DSB-I plus TFT-Halter SKY 10N 25cm.

Auflastung

Gewicht, Gewicht, Gewicht ...

Mehr als 4t geht bei uns nicht, aber die haben wir jetzt seit Juni 2016. Danke an AL-KO.

Staubsauger

Natürlich kann man den Teppich rausschmeißen und den Hund im Tierheim abgeben. Das wollten wir aber nicht. Die üblichen 12V Staubsauger kann man gleich in die Tonne hauen, aber den Hausstaubsauger mitnehmen, fanden wir auch nicht so eine gute Idee. Die Lösung: Dometic CV 1004.

2017

Batterien

Eine LiFePo4 140Ah von Valence, eingebaut durch WCS in Goch. Dazu ein Batteriecomputer Victron Energy, BMS, Zuladegerät 15 Ampere Victron sowie einen neuen MPP-T Regler von Victron Energy für unsere Solarmodule. Perfekt für unsere Bedürfnisse! 

 

 

P.S. Nebenbei ordentlich Gewicht gespart.